Stand-Nr. H2/A24


Heiner Meyer, A bigger splash, Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm, 2012


1953   geboren in Bielefeld
1973   Arbeit als Assistent von Salvador Dali, Port Ligat, Spanien
1977   Beginn des Studiums der Freien Kunst an der HBK Braunschweig, zunächst bei den Professoren Hermann Albert und Lienhard von Monkiewitsch, später bei Karl Schulz und Malthe Sartorius
1981   Ernennung zum Meisterschüler bei Prof. Malthe Sartorius; Zuerkennung des Rudolf-Wilke-Preises der Stadt Braunschweig
1982   Kunstpreis der Lottogesellschaft Niedersachsen - Preisträger
1983   Lehrauftrag an der HBK Braunschweig
Einrichtung des ersten Ateliers in Bielefeld
1986-90   Lehrauftrag an der FH Bielefeld am Fachbereich Visuelle Kommunikation

1987    Ebernburg Stipendium des Landes Rheinland-Pfalz
1993    Förderung durch das Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, zahlreiche Museumsprojekte in den folgenden Jahren

Heiner Meyer lebt und arbeitet in Bielefeld
Bis heute über 145 Einzel- und über 160 Gruppenausstellungen in Deutschland, Spanien, Japan, Österreich, Italien, Niederlande, Schweiz, Polen, Schweden, Frankreich, Korea, Griechenland, Russland, China und USA.
41 Kataloge und Bücher sind über Heiner Meyers Werke erschienen.
Eine aktuelle und umfassende Monographie ist am Messestand erhältlich.


Weitere Galerien auf der Messe: