Stand-Nr. H2/A25


Galerie-Information · Information sur la galerie ·Gallery Information

DIE GALERIE verbürgt sich weltweit für ein anspruchsvolles Konzept von den wegweisenden Kunstentwicklungen des 20. Jahrhunderts bis hin zu etablierten zeitgenössischen Positionen. Regelmäßige Messeteilnahmen in Europa, Asien und den USA prägen ihr internationales Gesicht. Die Konzeption und Organisation von Kunstaus-
stellungen in den eigenen Räumen sowie in Museen und Kulturinstituten im In- und Ausland zählt neben der verlegerischen Tätigkeit zu ihren Aufgaben. In erster Linie aber zeigen sich eine fundierte Beratung und Betreuung von Samm-
lern und Professionals als ihre Stärke. Der Schwerpunkt des Galerieprogramms liegt auf der Klassischen Moderne, insbesondere dem Surrealismus, der Kunst der CoBrA-Gruppe sowie auf figurativer zeitgenössischer Kunst.


Ständig vertreten · En permanence · Permanently

Valerio Adami, Pierre Alechinsky, Karel Appel,
Enrico Baj, Miguel Berrocal, Eugène Brands,
Marc Chagall, Corneille, Salvador Dalí,
Walter Eisler, José Enguídanos, Max Ernst,
Johannes Heisig, Torsten Holtz, Friedensreich Hundertwasser, Asger Jorn, Dietrich Klinge, Lucebert, Claudio Massini, André Masson,
Igor Mitoraj, Carl-Henning Pedersen,
Pablo Picasso, Victor Roman, Volker Stelzmann,
Emilio Tadini, Jan Voss, Klaus Zylla
 


Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists

Pierre Alechinsky
Karel Appel
Corneille
Asger Jorn
Lucebert
Carl-Henning Pedersen
André Masson
José Enguídanos           
Johannes Heisig
Torsten Holtz
Igor Mitoraj
Volker Stelzmann
Klaus Zylla

Bildunterschrift:

Volker Stelzmann
Carnevale
2011
Mischtechnik auf Nessel auf MDF
180 x 120 cm



Weitere Galerien auf der Messe: