Stand-Nr. H2/C05


Katharina Dietlinger, o.T. (50), 2011, Öl auf Leinwand, 50 x 70 cm


Katharina Dietlinger, Jahrgang 1983, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und war Meisterschülerin von Ottmar Hörl. Ihre Bilder schwanken zwischen Malerei und Skulptur. Pastös aufgetragen, sieht man zuerst eine reliefartige Oberfläche. Bei näherem Hinschauen werden die farbigen Tupfer weniger abstrakt,
so dass die Menschenmenge auf der Tribüne sichtbar wird.
Ausstellungen:
2013 Neu im Viertel, DavisKlemmGallery,
München (G)
2012 Böhmerwald-Reflexionen, Galerie der Stadt Pilsen, Pilsen, Tschechische Republik (G), Bundesliga, Galerie Hafenrichter, Nürnberg (E), panem et circenses, DavisKlemmGallery,
Frankfurt (E)
2011 Kunstverein Hochfranken, Selb (mit Michael Dietlinger)
2010 Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden, DavisKlemmGallery, Frankfurt (G)


Weitere Galerien auf der Messe: