Drees

 

Stand-Nr. H4/P08


Galerie-Information · Information sur la galerie · Gallery Information

Die Galerie Robert Drees wurde im Jahr 1999 in Hannover gegründet. In einem ehemaligen Fabrikgebäude der Nordstadt zeigt sie auf über 300 qm fünf bis sechs Ausstellungen im Jahr. Das international ausgerichtete Programm umfasst auf dem Kunstmarkt bereits etablierte Künstler sowie Positionen von „emerging artists“. Gruppen- und Einzelausstellungen verbinden die klassischen Medien Malerei und Skulptur mit Fotografie, Video- und Rauminstallation sowie Performances und konzeptuellen Kunstformen.


Ständig vertreten · En permanence · Permanently

Eric Butcher, Lucia Dellefant, Thomas Dillmann, Simon Halfmeyer, Jim Harris, Jürgen Jansen, Pertti Kekarainen, Sun-Rae Kim, Michael Laube, Klaus Lomnitzer, Julia Mangold, Hanna Nitsch, Babak Saed, Samuel Salcedo, Stefanie Schneider, Paul Schwer, Jochen Stenschke, Franziska Stünkel, Venske & Spänle


Nächste Ausstellungen · Prochaines expositions · Next Exhibitions

Eric Butcher,  New Works
to Mar 23, 2013
Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists

Paul Schwer (DE), Hanna Nitsch (DE), Robert Klümpen (DE), Samuel Salcedo (ES), Babak Saed (DE), Jürgen Jansen (DE)


Skulpturenplatz · Espace sculpture · Sculpture Place

Venske & Spänle (DE)
Bildunterschrift:

Paul Schwer
BAO Torhaus, 2012
Siebdrucklack, PET-G
Leuchtstoffröhren
Stahl, 160 x 130 x 10 cm



Weitere Galerien auf der Messe: