Stand-Nr. H2/C19


Solopräsentation
In einer Solopräsentation wird Stephan Kaluza sein Projekt ‚Felder‘ vorstellen, zu dem 2011 eine gleichnamige Publikation im Dumont Verlag veröffentlicht wurde. Gezeigt werden großformatige Fotografien europäischer Kriegsschlachtfelder in ihrem jetzigen Zustand. Die Äcker, Wiesen und Felder sind heute auf den ersten Blick unscheinbar. An diesen Orten fanden Ereignisse statt, die den stillen Landschaften für immer ihren historischen Stempel aufgedrückt haben. Die Bilder basieren auf einer doppelten Wahrnehmung; das Wissen um das dort Geschehene findet parallel zum eigentlich Sichtbaren statt. Das Bild hinter dem Bild, die unsichtbare Bedeutung wird dabei hinterfragt.

Ständig vertreten · En permanence · Permanently
Georg Baselitz, Tony Cragg, Andy Denzler, Oliver Dorfer, Burkhard Held, Huang He, Huang Min, Ma Jun, Anselm Kiefer, Kim Yusob, Bernd Kirschner, Helge Leiberg, Feng Lu, Markus Lüpertz, Jonathan Meese, A. R. Penck, Sigmar Polke, Neo Rauch, Robert Rauschenberg, Anselm Reyle, Gerhard Richter, Römer + Römer, Sabina Sakoh, Cornelia Schleime, SEO, Shen Liang, Bong Chae Son, Andy Warhol, Maik Wolf, Yee Sookyung und Zou Cao

Nächste Ausstellungen · Prochaines expositions · Next Exhibitions
Februar 2013: Sonja Alhäuser
April 2013: Bernd Zimmer / Huang He
Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists
Stephan Kaluza
Bildunterschrift:

Stephan Kaluza
Argonne-Verdun (2)
2011, Lambdaprint auf Acrylglas
100 x 300 cm



Weitere Galerien auf der Messe: