Stand-Nr. H3/K29


ohne Titel, Esskastanie, 240 x 40 x 40 cm

Evelyn Weinzierl (geb. 1978 in Prien/Chiemgau) studierte von 2005 – 2010 Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. 2011 beendete sie ihr Studium als Meisterschülerin bei Prof. Balkenhol.
 
Ihre schweigsamen Figuren sind geprägt von einer inneren Balance, die in der Ruhe und Gelassenheit des Gestus nach Außen dringt. Erzählungen werden angedeutet, die im Betrachter reifen und durch persönliche Erlebnisse erweitert werden. Dabei schafft die unverwechselbare Poesie des Ausdrucks einen Raum zwischen Fantasie und Realität.


Weitere Galerien auf der Messe: