Kasten

 

Stand-Nr. H2/C11


Galerie-Information · Information sur la galerie ·Gallery Information

Die Galerie Kasten wurde 1990 mit dem Ziel gegründet, zeitgenössische Kunst mit den Schwerpunkten Malerei, Skulptur und Graphik durch Ausstellungen und Messeteilnahmen
zu fördern. Alle von der Galerie vertretenen künstlerischen Positionen repräsentieren eine unverwechselbare Handschrift und erfüllen klassische Qualitätskriterien. Wir legen Wert auf die Nachhaltigkeit der künstlerischen Kontinuität.

Ein weiterer Schwerpunkt der Galeriearbeit liegt in der Präsentation und Vermittlung von druckgraphischen Arbeiten aus der internationalen Street- und Urban Art Szene.

Die Erfahrung der Galerie ist nicht nur in der Vielzahl von Präsentationen innerhalb der eigenen Räume gewachsen, zahlreiche Ausstellungsprojekte in Kulturinstituten und Sammlungsvorhaben für Firmen konnten bisher realisiert werden. Aktualität in der Kunst und Beständigkeit in der Galeriearbeit sind für uns die Eckpfeiler für eine erfolgreiche Mittlerposition zwischen Künstler
und Publikum.
Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists

Ben Allen (GB)
Banksy (GB)
Blek le Rat (F)
CEPT (GB)
Cyklops (GB)
Dolk (NO)
Shepard Fairey / Obey Giant (USA)
Faile (USA)
Hubertus von der Goltz (D)
Ottmar Hörl (D)
Mr Brainwash (USA)
Stefan Pietryga (D)
Pure Evil (GB)
Stinfish (CO)
Swoon (USA)
Nick Walker (GB)
u.a.

One-Artist-Show

David Spiller (GB)
Bildunterschrift:

Pure Evil
Charlie Brown´s Nightmare, 2012, Siebdruck, Auflage 100
signiert und nummeriert
80 x 72 cm



Weitere Galerien auf der Messe: