Stand-Nr. H3/K19


Hanspeter Münch, Blicke des Lichts, Werknummer 7 / 2011, Acryl auf Leinwand, 185 x 140 cm


Hanspeter Münch                                        

1940   geboren in Potsdam
1962 - 1963   Studium an der Kunst- und Werkschule Pforzheim
1963 - 1966   Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1966 - 1969   Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Hamburg
1969 - 1974   Atelier in Frankfurt/Main
1976 - 1977   Atelier in London
1978   Arbeitsaufenthalt in der Villa Romana, Florenz
1981   Arbeitsaufenthalt in der Villa Massimo, Rom
1974 - 1985   Lehrauftrag für Malerei an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
seit 1982   Honorarprofessor an der HfG Offenbach
Seit 1988   Realisierung umfangreicher architekturbezogener Arbeiten: Wandbilder, Deckenmalerei, Glasfenster, Malerei in Emailtechnik
Lebt und arbeitet in Ettlingen
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland


Weitere Galerien auf der Messe: