Stand-Nr. H4/R09


Claudia Thorban (*1949 in Crailsheim, lebt und arbeitet in Satteldorf) lotet mit ihrer One Artist Show den Grenzbereich zwischen Wandarbeit und Rauminstallation aus. Die Künstlerin umkreist über Monate hinweg mittels Skizzenblock, Fotoapparat und Kopierer einzelne Pflanzengattungen und versucht so, dem Leben an sich auf die Spur zu kommen. Fokussierte Details wie Blattgerippe werden zu raumgreifenden Gesten, die dem Besucher auf Papierbahnen und darauf angeordneten Acrylglasplatten als ebenbürtiges Gegenüber entgegentreten. Vor Ort vereinen sich die Exponate zum sinnlichen Erlebnisraum zwischen Labor und Märchengarten.



Weitere Galerien auf der Messe: