Stand-Nr. H4/L03


Schattenblüte, 2012, 150 x 120 cm, Collage, Mischtechnik auf Leinwand

Seine Werke haben längst Eingang in einflussreiche öffentliche und private Sammlungen und bedeutende Museen und Galerien in ganz Europa und in den USA gefunden. Auch mit Arbeiten im Außenraum ist der Künstler international erfolgreich.
Was seine Werke so einzigartig macht, ist, weil es ihm gelingt, zu überraschen und zu fesseln, Zugänge zu öffnen, innere Spannungen zu erzeugen und alle Sinne anzusprechen.
Es ist eine Malerei, die sich nie selbst genügt, sondern stets fordert und zurückgibt, was sie besitzt, die begrenzt und dennoch grenzenlos ist. Seine Werke eröffnen uns viel mehr als eine Botschaft, sie lehren uns, die Welt um uns differenzierter und neu zu sehen.


Weitere Galerien auf der Messe: