Werner

 

Stand-Nr. H2/C06


Galerie-Information · Information sur la galerie · Gallery Information

Die Galerie Michael Werner hat seit 1964 mit einigen der wichtigsten Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts wie Georg Baselitz, Marcel Broodthaers, James Lee Byars, Jörg Immendorff, Per Kirkeby, Markus Lüpertz, A.R. Penck und Sigmar Polke zusammengearbeitet. Neben deutscher und internationaler Gegenwartskunst zeigt die Galerie Werke der Klassischen Moderne von u.a. Otto Freundlich, Wilhelm Lehmbruck, Henri Michaux und Francis Picabia.

Nach ersten Jahren in Berlin zog die Galerie Michael Werner 1968 nach Köln und ist seit 1990 auch in New York tätig. 2008 eröffnete sie erneut eine Geschäftsstelle in Berlin, die 2009 zu ihrem jetzigen Standort nach Märkisch Wilmersdorf verlagert wurde. In den Kölner Galerieräumen befindet sich seit 2008 der Michael Werner Kunsthandel.


Ständig vertreten · En permanence · Permanently

Marcel Broodthaers, James Lee Byars,
Jörg Immendorff, Per Kirkeby, Eugène Leroy,
Markus Lüpertz, Ernst Wilhelm Nay,
A.R. Penck, Don Van Vliet
Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists

Hans Arp, Otto Dix, Jörg Immendorff,
Per Kirkeby, Eugène Leroy, Markus Lüpertz,
A.R. Penck, Don Van Vliet



One-Artist-Show

Markus Lüpertz
Bildunterschrift:

Per Kirkeby
"Ohne Titel", 2011
Tempera auf Leinwand
200 x 160 cm



Weitere Galerien auf der Messe: