Wilmsen

 

Stand-Nr. H2/B27


Galerie-Information · Information sur la galerie · Gallery Information

Die Galerie Wilmsen (www.galeriewilmsen.de) wurde im Januar 2010 von Helga und Aloys Wilmsen in Maria-Thann im Allgäu gegründet. Mittlerweile gab es mehr als 19 Ausstellungen in der Galerie und auf verschiedenen Kunstmessen.

Mit der Gründung der Galerie ging ein lang gehegter Traum der Familie Wilmsen in Erfüllung, in deren Reihen selber einige Künstler sind. Persönlich bestand immer großes Interesse an Kunst und so baute sie über die Jahre vielzählige Kontakte zu bekannten Künstlern (u.a. Joseph Beuys, Emil Schumacher und Raimer Jochims) auf. In Form einer Wohnungsgalerie werden die Kunstwerke in eigenen Wohnräumen und Treppenhaus ausgestellt. Das Ehepaar Wilmsen macht Kunst auf alternative Art und Weise bekannt und vermittelt ein Gefühl davon, wie sich Kunst in den Lebensalltag und -raum integrieren lässt.


Ausgestellte Künstler · Artistes exposés · Exhibited Artists

Emil Schumacher, Raimer Jochims,
Jannis Kounellis, Ingbert Brunk,
Hermann Nitsch, Frieda Martha,
Sigurd Rompza, Tamar Klar,
Kubach-Wilmsen, Kubach & Kropp,
Wilmsen-Wiegmann, Gerhard Hoehme,
Ingeborg Dammann-Arndt.



Ständig vertreten · En permanence · Permanently

Brunk  Ingbert,  Beckmann Max
Ebnöther Josef,  Fischer Max
Fusaro Anna-Maria,  Götz K.O.
Jochims Raimer,  Kahane, Sabine
Kimmerle Werner,  Klar Tamar
Kounellis Jannis,  Kubach & Kropp
Kubach Vitalis,  Kubach-Wilmsen
Martha Frieda,  Nitsch Hermann
Rompza Sigurd,  Schele Joseph
Schumacher Emil, Szczesny Stefan
Uecker Günther, Vakily Helmut
Wachter Rudolf, Wilmsen-Wiegmann


Nächste Ausstellungen · Prochaines expositions · Next Exhibitions

Cologne Paper Art im April 2013,
Jannis Kounellis im Juni/Juli 2013,
Art Bodensee im Juli 2013,
Art Ulm September 2013,
Emil Schumacher Oktober 2013,
Raimer Jochims im Dezember 2013

Bildunterschrift:

Emil Schumacher
Graphik 2 / 1993 Bogen II
farbige Aquatinta-Radierung mit Kaltnadel
Papier: Bütten, handgeschöpft, 400g
Maße: 198,0 x 105,0 cm



Weitere Galerien auf der Messe: